Zwecke der Föderation


News: News: News: The Seminar on traditional Wushu and Sanshou: Moscow, 16 - 29 September, 2006. An intensive two-weeks educational program for all levels of student. Accomodation. All students are honored by the certificate of the RSSU. Phone/fax : +7 (495) 757 - 9925 , +7 ( 495 ) 196 - 7176, +7 ( 495 ) 196 - 7176 (office hours 10 a.m. - 6 p.m.).

Haus :: Registrierung :: Gastbuch :: Chat :: Forum :: F.A.Q. :: Verweisungen :: Quiz :: Kalender :: Kontakte

Self-defense and reality
Russian English Francaise Chinese
Authorization on a server
L o g i n :
P a s s w o r d :

Kurze Information

Struktur der Föderation

Präsidentenseite

Unsere Meister

Zwecke der Föderation

Richtungen der Entwicklung

Internationale Beziehungen

Die Gliederung in die Stile und die Schulen

Die inneren Stile

Die ausserlichen Stile

Die Praxis - das Kriterium der Wahrheit

Geheimnisse des Stils

Tantuj

Bazsi - Zuan

Pigua - Zuan

Fanzsi - Zuan

Tang lang quan

Arbeit mit Waffen

Konzeption „in – jan“

Frauen in alten Wushu-Schulen

Frauen in unserer Föderation

Verteidigen Sie sich!

Spezielle Handgriffe

Selbstverteidigung und Wirklichkeit

For beginnend

Unterricht für die Mitglieder der Föderation

In der Welt des Wushu

Andere Zweikämpfe

Andere Neuigkeiten

Lizenzierte CD-ROM

Videokassetten und Bücher

Die Seminare, die Kurse

Die Vorbereitung der Schutzstrukturen

Die internationalen Führungen

Stellen Sie Ihre Werbung auf

Schließen Sie sich an uns an!

Die Information für die Sponsoren

Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Atmung

Ernährung

Massage

Die biologischen aktiven Hinzufügen

Die Philosophie des Lebens

Search person

Registration of the participant



Rambler's Top100


1. Der wichtigste Ziel der Föderation ist, die besten Systeme der Wushu-Gefechtskünste zu studieren, diese Systeme zu den gegenwärtigen Bedingungen anzupassen und auf dieser Grundlage neue moderne Arten der Zweikämpfe ( Sanshou, Kickboxen, Muajtaj, Faustkampf ) zu entwickeln.
1.1. Entwicklung und Festigung der sportlichen Beziehungen mit Nationalföderationen und verwandten zwischenstaatlichen Organisationen.
1.2. Studium und Vereinheitlichung der internationalen Erfahrungen der Entwicklung der Zweikämpfe.
1.3. Verbesserung des Systems der Vorbereitung der hoch qualifizierten Instrukteure, Schiedsrichter und Sportler, Standardisierung der Programmforderungen.
1.4. Schutz der Gesundheit und der Sozialinteresse der Sportler und der Trainer.
1.5. Zusammenarbeit mit der Jugendkommission mit dem Ziel, soziale und wohltätige Hilfe den Kindern aus ungünstigen Familien zu leisten.
1.6. Koordination der Arbeit der Organisationen, die der Föderazion angehören, vielseitige Hilfe diesen Organisationen bei der Entwicklung der Zweikämpfe.
1.7. Studium der Verfahren der Selbstregelung und Selbstvervollkommung, die für verschiedene Zweikämpfe kennzeichnend sind, Entwicklung der Methoden ihrer Aneignung, Aufmachen der Möglichkeiten des Menschen.
1.8. Studium und Verwertung der energetischen Bestandteile der Gefechtskünste mit dem Ziel, Sportler gesund zu machen und zu rehabilitieren, ihre geistigen und körperlichen Möglichkeiten zu aktivisieren.

2. Um diese Ziele zu erreichen, verwirklicht die Föderation folgende Funktionen:
2.1. Die Föderation erarbeitet und verwirklicht mit den anderen Mitgliedern Programme der Entwicklung des traditionellen Wushu und des Wushu-Sanshou in Russland.
2.2. Die Föderation vertritt das Wushu in den internationalen Organisationen und nimmt an der internationalen sportlichen Bewegung teil.
2.3. Die Föderation organisiert Qualifikationsprüfungen auf dem Territorium Russlands mit Ausstellung der Dokumenten, die ein bestimmtes Niveau der Qualifikation im Bereich des traditionellen Wushu und eine Bildung nach dem Programm bestätigen. Wenn es notwendig ist, delegiert sie ihre Rechte ihren Regionalfilialen.
2.4. Die Föderation fürht Forschungen durch und erarbeitet zweckbestimmte Komplexprogramme nach der Bestellung anderer Organisationen.
2.5. Die Föderation organisiert Konferenzen, Symposien, Beratungen und ähnliche Veranstaltungen, die den mit der Arbeit der Föderation verbundenen Fragen gewidmet sind.
2.6. Die Föderation organisiert Wettbewerbe, Attestierung der Trainer, der Instrukteure, der Schiedsrichter, der Sportler mit ihren eigenen Kräften sowie mit der Verwendung der aus entsprechenden nationalen und internationalen Organisationen eingeladenen Fachleute.
2.7. Die Föderation organisiert die Herstellung der offiziellen Erinnerungsauszeichnungen mit der Symbolik der Föderation.
2.8. Die Föderation erarbeitet methodische Empfehlungen und Lehrmittel, entdeckt, erlernt und propagiert nützliche Initiativen, positive Erfahrungen, die auf die Verbesserung und die Entwicklung der Uweikämpfe gerichtet sind.
2.9. Die Föderation erarbeitet und verwirklicht zusammen mit ihren Regionalfilialen und Mitgliedern Programme der Entwicklung der Heilungsgzmnastik und verschiedener Arten der Zweikämpfe.
2.10. Die Föderation fördert die Herstellung und den Verkauf der Sportgeräte, der Ausstattung, der Kleidung und der sportlichen Waffen für den Unterricht und die Wettkämpfe in Wushu.
2.11. Die Föderation gibt methodische, Werbungs- und Informationsliteratur heraus und nimmt an ihrem Verkauf teil.
2.12. Die Födration organisiert den Ausstoß und den Verleih der Video- und Filmproduktion im Bereich des Wushu.
2.13. Die Föderation fördert den Aufbau und den Betrieb der sportlichen Bauten.
2.14. Die Föderation verwendet die Computertechnik, um Kontrolle und Koordination zu gewährleisten und informatorischen Technologien in die Arbeit der Mitglieder der Föderation einzuführen.
2.15. Die Föderation führt wissenschaftliche Forschungen. Sie studiert den Einfluß verschiedener Gefechtskünste auf die Erziehung in den Schulen, Vorschuleinrichtungen und Universitäten Russlands.
2.16. Die Föderation fördert die Gründung der Rehabilitationszentren und der Zentren des Unterrichts in Selbstregelung und Massage.
2.17. Die Föderation bildet den Personalbestand der Verwaltungsorgane der Föderation.
2.18. Die Föderation schlägt Sportler, Trainer, Schiedsrichter und andere Fachleute zur Auszeichnung und Disziplinarstrafe vor.
2.19. Die Föderation nimmt an der Gründung der regionalen Föderationen des Wushu, der Kommissionen, der Beteilungen, der Sektionen, der Clubs und anderer Organisationen teil
2.20. Die Föderation leistet soziale wohltätige Hilfe Waisenkindern, schwierigen Jugendlichen, behinderten Kindern und minderbemittelten Familien bei der Organisierung der Sommererholung und der Freizeit, zusammen mit den interessierten Organisationen, unter denen es aich ausländische Organisationen gibt.




Alle, die der Föderation beitreten, legen einen feierlichen Eid ab.


DER FEIERLICHE EID

Ich nehme den Weg des Kämpfers der Schule der Gefechtskünste Tunbej freiwillig und fest entschlossen und

SCHWÖRE:
Die edlen Traditionen und den Geist der Schule zu verehren und zu bewahren.
Die Lehrer und die Erzieher zu achten.
Ständig an meiner körperlichen und geistigen Vervollkommnung zu arbeiten.
Die technische Meisterschaft zu übernehmen, zu durchdenken un schöpferisch zu entwickeln.
Sich bewußt zu jedem Gedanken, jedem Gefühl, jeder Tat zu verhalten.
Gefechtsfertigkeiten ohne äußerste Notwendigkeit nicht zu verwenden,
nur für notwendige Selbstverteidigung, für die Verteidigung des Lebens, der
Menschen und des Vaterlandes.

SCHWÖRE!



Suche:

NEUHEUTEN & WERBUNG

Werbung








Foto

Master Ji Juan Cheng's lesson.

Master Ji Juan Cheng's lesson.


Moscow Championship in Sanda, 1999.

Moscow Championship in Sanda, 1999.


Hiking.

Hiking.

Lecture for the future doctors..

Lecture for the future doctors.


Ceremonial Oath.

Ceremonial Oath.


RLE Banner Network

Copyright © 1998, FTWS.
Tel/Fax: +7 (095) 757-9925.
Email: president@wushu.org